In den altersgerecht kleinen Spielgruppen (Gruppenstärke max.12) werden Kinder ab 2 Jahren mit Gleichaltrigen liebevoll betreut. Zwei bis drei Betreuerinnen  pro Gruppe (keine Elternmitarbeit in der Gruppe erforderlich) singen, spielen und toben mit den Kleinen. Die Kinder verbringen ihre Spielgruppenzeit in Kleingruppen mit Gleichaltrigen, lernen voneinander und können dadurch regelrecht "wachsen".

Beim gegenseitigen Kennenlernen übt sich jedes Kind in seiner sozialen Kompetenz – eine der wichtigsten Voraussetzung für das „Miteinander Leben“ und „Miteinander Lernen“.

Durch regelmäßig wiederkehrende Elemente im Tagesablauf bekommen unsere Kinder ein festes Muster vorgegeben, das ihnen Sicherheit gibt. In diesem festen Rahmen können jetzt Veränderungen vorgenommen und Neues, Außergewöhnliches ausprobiert werden. Desweiteren kann das Kind durch vielerlei Tätigkeiten wie dem selbständigen Anziehen der Schuhe oder der Jacke üben, jeden Tag immer selbständiger und sicherer im Umgang mit Situationen des Alltags zu werden und diese so zur richtigen Zeit alleine zu bewältigen. Wir forschen und lernen gemeinsam mit den Kindern und begleiten sie in dieser kreativen und spannenden Lebensphase.

Da wir neben den Spielgruppen und der flexiblen Betreuung für Schulkinder, auch eine “Offene Betreuung“ für Kinder von 2 - 12 Jahren anbieten, ist es möglich, über die Spielgruppenzeiten hinaus (nach 12 Uhr) , das Betreuungsangebot in Anspruch zu nehmen.

>>Das Formular zur Anmeldung ist hier erhältlich<<

Spielgruppen-Abschluss 2017