Hinweis: Dies ist nur eine Übersicht zu dem Angebot der Tagespflege
Zur kompletten Website der "Kleinen Leuchtturmwärter"

In der Kindertagespflege werden maximal fünf Kinder pro Tagesmutter in den speziell dafür eingerichteten Räumen unseres Hauses von einer Tagesmutter betreut. Diese konstante Bezugsperson ist besonders für kleine Kinder wichtig, um sich optimal entwickeln zu können. Gemeinsam mit anderen Tagespflegekindern oder den Kindern der Tagesmüttern werden soziale Erfahrungen gemacht. Zudem gehen die Tagesmütter auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes ein. Der familiäre Rahmen bietet vielfältige Lern- und Bildungsmöglichkeiten. ...

Welche Vorteile hat die Kindertagespflege?

  • Die individuelle und familiennahe Betreuung erleichtert den Jüngsten den Einstieg in die Betreuung außerhalb der Familie.
  • Die Betreuungssituation mit kleinen Gruppen und festen Bezugspersonen bietet außerdem gute Rahmenbedingungen für frühkindliche Bildung.
  • Tagespflegepersonen können flexibel auf Betreuungswünsche eingehen, bzgl.:
    • Betreuungszeiten
    • Bildungsangebote
    • Intensivere Rücksichtnahme auf Unverträglichkeiten, Allergien, religiöse Begebenheiten etc., familiäre Situationen
  • Die Kindertagespflege eignet sich auch als Ergänzung zur Betreuung in Kindertageseinrichtungen oder als Lösung zu Randzeitenbetreuung.

Nähere Informationen können Eltern auch dienstags und mittwochs während der Kaffeeangebote ab 15 Uhr im „Leuchtturm“ erhalten.

Unsere Tagesmütter

Svenja Grimm
Erzieherin & qualifizierte Tagesmutter
bild Constanze Becher
Pädagogische Fachkraft & qualifizierte Tagesmutter
bild Michaela Kuse
Kinderkrankenschwester & staatl. anerkannte Sozialpädagogin